Guten Morgen Herr Professor!

Im Konflikt zwischen der gleitenden Hochschulhierarchie und des künstlerischen Selbstverständnisses, reagiert Dominik Gierl unerwartet und inszeniert eine Klassenbesprechung im Rahmen einer Klassen-Besprechung.